IHK-Wahl 2019 - Hella Vestner-Lieb kandidiert

von Susanne Stingl | vestner-online.de (Kommentare: 0)

https://www.ihkwahl2019.de/gremiumssitze/hella-vestner-lieb/

NÜRNBERG — Ab der kommenden Woche sind in Mittelfranken wieder 150000 Unternehmerinnen und Unternehmer dazu aufgerufen, ihre Vertreter in die Gremien der Industrie- und Handelskammer zu wählen. Die Stimmabgabe ist bis zum 22. Oktober möglich, teilte die Kammer mit. Um die 65 Sitze im obersten Organ der IHK, der Vollversammlung, bewerben sich 113 Personen, darunter 25 Frauen. Die Frauenquote hat sich damit laut IHK seit der letzten Wahl knapp verdoppelt. Zusätzlich werden in der Vollversammlung die 13 Vorsitzenden der regionalen Industrie-und Handelsgremien eine Stimme haben. Für die 243 Sitze in diesen regionalen Gremien bewerben sich 334 Kandidaten, davon 55 Unternehmerinnen. Die Stimmabgabe erfolgt laut Kammer durch Briefwahl. Die Unternehmen erhalten die Wahlunterlagen in den nächsten Tagen zugeschickt. Erst im März des kommenden Jahres wird dann die neu zusammengesetzte Vollversammlung aus ihrer Mitte einen neuen Präsidenten als Nachfolger von Dirk von Vopelius wählen, der dann zehn Jahre an der Spitze der Kammer stand. Als Favorit wird der Vorstandschef der Nürnberger Versicherung, Armin Zitzmann, gehandelt.  Informationen über die Kandidaten sowie Fotos und Statements sind im Internet verfügbar: www.ihkwahl2019.de

Quelle: Nürnberger Nachrichten vom 23.09.2019

Zurück